WordPress Theme Twenty Seventeen ändern

Ich setze hier in meinem WordPress-Blog auf das Theme Twenty Seventeen weil es mir wirklich gut gefällt. Hauptsächlich das dicke, fette Headerbild hat es mir angetan. Außerdem kann man damit schöne OnePager basteln. Und weil mir nun mal dieses Theme gefällt und weil ich es einsetze will ich hier so einige Dinge und meine Änderungen hier erklären.

Weiterlesen …

Vivaldi 2.0

Vorgestern wurde Vivaldi 2.0 veröffentlicht. Ich habe das zum Anlass genommen um diesem Browser mal wieder eine Chance zu geben. Vivaldi hatte ich schon öfters installiert, aber nach kurzer Zeit wieder gelöscht. Mir fehlten einfach so Features wie der Import von Lesezeichen, Passwörter, Cookies usw. Auch auf eine Synchronisation mit einem zweiten Browser wollte ich nicht verzichten. Die Version 2.0 bringt das jetzt mit. Der Browser wird somit für mich benutzbar.

Weiterlesen …

Firefox: Einstellungen sperren

Eigentlich bin ich aus Zufall auf die Möglichkeit gestoßen in Firefox Einstellungen zu sperren. Ich denke mal „Otto-Normalverbraucher“ wird diese Möglichkeit nicht brauchen. Interessant ist das schon für diejenigen, die Firefox in einem Netzwerk verteilen wollen und dort einige Einstellungen vorgeben müssen. Zum Beispiel kann man damit das Auto-Update deaktivieren wenn die User sowieso keine Adminrechte besitzen. Aber auch für meinen Portable Firefox ist dies eine gute Möglichkeit einige Einstellungen vorzugeben. Zur Zeit nutze ich für diese Zwecke eine user.js. Mit Hilfe dieser Datei schalte ich die Standardbrower-Prüfung ab und verlege den Cache in das Temp-Verzeichnis. Beides geht auch mit nachfolgend beschriebenen Möglichkeit.

Weiterlesen …

Firefox Theme: MaterialFox

Heute mal wieder etwas für die Bastler unter euch. Ich hab bei Reddit ein Theme für Firefox entdeckt, das ich euch nicht vorenthalten will. Seit Quantum ist das mit dem ändern des Aussehens von Firefox ja nicht mehr so einfach. Das geht nur über etwas Bastelarbeit. Genau so etwas ist MaterialFox. Ihr könnt es bei GitHub herunterladen. Die Installation wird dort auch erklärt.

Weiterlesen …