Navigation mit Gesten in Android

Die Navigation in Android hat sich ewige Zeiten nicht geändert. Die klassische Variant besteht aus drei Symbolen am unteren Ende des Displays In der Mitte ein Kreis der den Homescreen wiederbringt. Das heißt die aktuelle App schließt. An der Seite ein Pfeil für einen Schritt zurück und ein Quadrat der die Liste der zuletzt geöffneten Apps aufruft.

Android Navigation Buttons
Android Navigation mit 2 Buttons

Daran hat sich bis Android 9 nix geändert. Mit Android Pie hat Google eine neu Art der Navigation eingeführt. Der viel geliebte Button auf dem Homescreen der den AppDrawer hervorzaubert ist verschwunden.Und auch die 3 Symbole Pfeil, Kreis und Quadrat sind auf ein längliches Symbol (sieht aus wie eine Bohne) geschrumpft. Zieht man das verbliebene Symbol nach oben kommt der AppDrawer zum Vorschein. Stoppt man auf der Hälfte erscheint die Liste der zuletzt geöffneten Apps. Bei Bedarf ist auch der Pfeil zu sehen. Ich finde diese Art der Navigation wesentlich einfacher. Allerdings braucht es etwas Zeit um sich da rein zufinden.

Android Navigation Gesten
Android Navigation mit Gesten

Dieser eine Button hat nicht lange gehalten. Android 10 bringt jetzt Gesten mit. Der letzte verbliebene Button wurde ersatzlos gestrichen. Konfiguriert man Android 10 richtig ist unten gar nix mehr zu sehen. Das Prinzip bleibt aber gleich. Ein Wisch von unten nach oben startet den AppDrawer. Ein erneuter Wisch schließt den AppDrawer und auch die App. Wischt man am unteren Ende von links nach rechts schaltet man zwischen den zuletzt geöffneten Apps um. Ein Wisch von links nach rechts in einer geöffneten App bringt einem ein Schritt zurück. Gut geht das bei Chrome.

Ich habe diese Entwicklung mitgemacht und nutze jetzt Gesten. Am Anfang war das etwas gewöhnungsbedürftig. Jetzt gefällt mir diese einfache, geniale Art den AppDrawer zu starten.

Diese Gesten kann man unter Android 10 in den Einstellungen => System => Gesten und Bewegungen => Systemsteuerung aktivieren