Google empfielt Chrome statt Edge zu installieren

Google wirbt mal wieder für den eigenen Browser Chrome. Daran ist ja eigentlich nichts verwerfliches, solange man dabei andere nicht schlecht macht. Genau das macht zurzeit Google wenn man mit dem neuen Edge den Chrome Web Store besucht um dort Erweiterungen zu installieren.

Edge Chrome Webstote
mit Edge im Chrome Webstore

Es ist ja nicht das erste mal das Google andere schlecht macht. In der Vergangenheit hat Vivaldi zum Beispiel aus diesem Grund den User-Agent geändert. Aber auch andere berichten von Googles unfairen Mitteln gegenüber anderen Browsern. Es war für mich klar dass irgendwann Google auch Edge attackiert. Ich bin gespannt ob sich der neue Microsoft-Browser dagegen behaupten kann.

Damit in Edge obige Anzeige kommt muss via „Erweiterungen“ die Einstellung „Lassen Sie Erweiterungen aus anderen Stores zu“ aktiviert sein.