Firefox Cache löschen

Ich stehe öfters vor dem Problem dass ich an diesem Blog rumschraube und das Stylesheet ändere. Wenn ich mir dann die Änderungen im Browser anschauen möchte erlebe ich meistens eine Überraschung. Firefox weigert sich beharrlich die Änderungen anzuzeigen. Das liegt daran dass alle Browser zuerst die im Cache gespeicherte, veraltete Variante der Webseite laden.

Das lässt sich abstellen indem man den Cache löscht. Auch wenn der Menüpunkt dazu in Firefox nicht mehr so einfach zu finden ist.

Firefox Cache löschen
Firefox Cache löschen

Der Weg führt über die Einstellungen und dort zum Menüpunkt „Datenschutz & Sicherheit“. Scrollt zum Abschnitt „Cookies & Website-Daten“. Dort muss man den Button „Daten entfernen“ bemühen. Das sich öffnende Popup seht ihr im obigen Bild. Wichtig: Den Haken bei „Cookies und Website-Daten“ entfernen. Wenn man anschließend auf „leeren“ klickt ist der Cache leer.

Siehe Kommentar von Werner. Es reicht die Tastenkombination „Strg+Shift+Entf“ um den Cache zu leeren.

Titelfoto Mozilla