WordPress 5.2

Die WordPress-Macher haben gestern die neue Version (5.2 „Jaco“) veröffentlicht. Die WordPress Versionen erhalten schon traditionell Namen von bekannten Musikern. Diesmal ist es der Jazz-Bassist Jaco Pastorius. Wie immer wurde an dem neuen Editor Gutenberg gefeilt. Der soll schneller sein, hat einen Block-Manager und neue Blöcke erhalten. Daneben gibts noch folgendes Neues.

  • Funktion Website-Zustand wurde erweitert
  • Schutz vor PHP-Fehlern
  • Neue Dashboard-Icons
  • Plugin-Kompatibilitäts-Überprüfungen
  • Aktualisierung der mindest vorhandenen PHP-Version
  • Datenschutz Aktualisierungen
  • Neuer Body-Tag-Hook

Diese Seite läuft bereits mit WordPress 5.2. Wer mehr über die Neuerungen und Aktualisierungen wissen möchte kann das im WordPress-Blog machen.

Titelfoto: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Diese Kommentarfunktion speichert außer den Daten des Formulars auch Datum und Uhrzeit.

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Seite einverstanden