New Tab in Chromium Edge

Ja, ich weiß der neue Chromium Edge ist noch nicht fertig. Die Jungs von Microsoft schrauben da noch rum. Aber nutzbar, ja sogar sehr gut nutzbar, ist er schon. Schon seit Wochen nutze ich nichts anderes. Und so gewöhnt man sich auch an Features.

Edge Tweet

Eines davon war eine fast leere Seite „Neue Registerkarte“. Lediglich ein Neuseeländischer Berg mit See und das Fake-Suchfeld (guckt ihr hier) musste ich ertragen. Möglich machte das ein Schalter in edge://flags. Den habe ich von den Deskmoddern und hieß „Enable using the Microsoft Edge local NTP“

Edge mit Seite New Tab

Jetzt ereilte mich das wöchentliche Update, hier auf meinem Tablet. Und was soll ich euch sagen, die Seite „New Tab“ sieht jetzt wie oben zu sehen aus. Irgendwie auch klasse, aber eben nicht leer. Der von den Deskmoddern verbreitete Schalter ist weg. Ich habe nachgeguckt und kann ihn nicht mehr finden. Also werde ich mich wohl an obiges Aussehen gewöhnen müssen.

… und es geht doch

Ich habe jetzt doch eine Lösung gefunden. Eine leere Seite „Neuer Tab“ ist mit Hilfe einer Chrome-Erweiterung möglich. Mit dem Suchbegriff „blank new tab“ findet man im Chrome Store tausend Treffer. Und in Edge lassen sich ja diese Addons installieren. Wie zum Beispiel diese hier. Habe ich getestet und für gut befunden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Funktion speichert ihre Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.