MagentaTV App Plus

Eigentlich nutze ich ja schon MagentaTV via Media Receiver. Für mich die beste und einfachste Art TV zu gucken und gute Filme und Serien zu streamen. Einen klassischen TV-Anschluss via Satellitenschüssel oder wie es früher üblich war via Antenne hatte ich noch nie. Jetzt geht mein „Noch-Arbeitgeber“ noch einen Schritt weiter und bietet das alles als installierbare App für „Nicht-Telekom­kunden“ an.

Und das kostet mich als Telekom-Mitarbeiter auch nur 3,47€. Da ist die Versuchung schon groß. Nicht dass ich das bräuchte aber die App habe ich sowieso auf dem Smartphone installiert und für den geringen monatlichen Betrag könnte ich dann auch auf dem Ding TV gucken und via ChromeCast, Android TV das alles streamen. Seit gestern nun gibt’s die App auch für den Fire TV Stick. Was die Versuchung natürlich noch größer macht zumal die Features schon beachtlich sind. Ich zähl einfach mal auf.

  • 75 TV-Sender und mehr als 13.500 Megathek-Inhalte
  • Demnächst auf Fire TV: Timeshift und Restart für zeitversetztes Fernsehen
  • alle Inhalte von MagentaTV über Fire TV streamen
  • das Beste von ARD und ZDF sowie zahlreiche exklusive Serien und TV-Klassiker

Aber ich denke ich werde vorerst beim fast klassischen Fernsehen via Media Receiver bleiben. Das hat die gleichen Features.

Titelfoto: Telekom

Schreibe einen Kommentar

Diese Funktion speichert ihre Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.