Firefox News

Ich will heute etwas nachholen was ich die letzten Wochen vernachlässigt habe. Nämlich das was sich bei Firefox in der letzten Zeit getan hat.

Da wäre als ersten mehrere Bugfixes. Die Release-Version des Fuchses ist aktuell bei der Versionsnummer 69.0.3 angekommen. 69.0.1 erschien am 18.09 und hat einige Fehler beseitigt. Solche Bugfixes kurz nach Veröffentlichung einer neuen Version ist bei Mozilla normal. Aus meiner Sicht ist da auch nix dagegen zu sagen. Ich sehe das positiv: Mozilla kümmer sich um Firefox!!! Bei der Version 69.0.2 hat man wohl einen Fehler mit der Windows 10 Familienoption / Kindersicherung beseitigt. In den Releasenotes kann man auf jeden Fall folgendes lesen.

Die Erkennung der aktivierten Windows 10-Kindersicherungsfunktion wurde behoben

Übersetzt mit Tante Google

Dumm nur dass danach der Download bei eben diesem aktiviertem Feature nicht mehr funktionierte. Mozilla musste mit einer 3. Version nachbessern. Die erschien am 10. Oktober.

Mozilla schraubt wohl zurzeit an den „about-Seiten“. Davon gibts ja viele. Mir fällt da spontan about:config ein. Anscheinend sind die anfällig für Code-Injection. Jedenfalls berichten das die Deskmodder. Ich habe den Artikel gelesen. Muss aber gestehen, dass ich nicht alles verstanden habe. Ob das auch mit Firefox 70 eingeführt wird ist mir unbekannt.

Wobei wir damit bei der letzten News wären. Firefox 70 erscheint am 22.10.219! Google ist mit einem Browser, was die Versionsnummer angeht da schon weiter. Wenn ich richtig liege ist Chrome 77 die aktuelle Version. Aber wir holen demnächst auf. Und ich prognostiziere wir überholen Chrome. Grund: Ab 2020 werden die Releasezyklen bei Firefox auf 4 Wochen verkürzt.

Titelfoto von Пламен Петров auf Pixabay