Ex-Mozilla Mitarbeiter über Google

Es ist nicht das erste mal, dass Mozilla-Mitarbeiter Google wegen fieser Tricks die Chrome gut aussehen und andere Browser schlecht aussehen lassen kritisieren. Aktuell ist es wohl Jonathan Nightingale auf Twitter der aufzeigt was passieren wird wenn Microsoft mit dem Chromium Edge erfolg hat. Ich denke mal Jonathan hat recht!!

Dr.Windows: Ex-Mozilla Mitarbeiter kritisiert Google …

Titelfoto: Unsplash

Ein Kommentar bei “Ex-Mozilla Mitarbeiter über Google”

  1. Ja nun – daß der Chredge ein großer Erfolg wird, ist wohl nicht zu befürchten, grins – der Name ist verbrannt.

    Könnte mir also egal sein, wenn die MS-ler damit auf die Sch***** fallen – das Problem liegt woanders: außer Firefox sind alle Browser entweder Chrome (2/3 Marktanteil) oder haben einen Chromium-Unterbau, da MS seine Engine aufgibt.

    Aber Mr. „Nutella“ (Nadella) von MS wollte wieder ein paar $ einsparen, dann wird sowas halt gemacht – selbst wenn MS sich den nicht erfolgreichen „eigenen“ Edge hätte locker leisten können. Da wurden schon ganz andere Summen versenkt (Beispiel Nokia).

Schreibe einen Kommentar

Diese Funktion speichert ihre Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.