Android 10: das Warten beginnt

Es gibt mal wieder ein neues Android. Android 10 heißt dieses Betriebs­system. Eigentlich bekommen solche neuen Version ja auch einen Buchstaben und den Namen einer Süßspeise die mit diesem Buchstaben anfängt. Der Buchstabe „Q“ wäre dran, aber den Googlern ist wohl nix eingefallen. Deshalb, so habe ich das mitbekommen, bleibt’s bei Android 10.

Neuerungen gibt’s wohl einige. Ein Blog und auch die Webseite von Android 10 listen diese neuen Feature auf. Auf eines dieser neuen Features bin ich schon gespannt. Laut Android 10 Webseite unterstützt Android jetzt Hörgeräte.

Unterstützung für Hörgeräte

Android 10 unterstützt jetzt das Streamen von Medien und Anrufe direkt an Hörgeräte. Ver­wenden Sie Bluetooth Low Energy, damit Sie die ganze Woche über streamen können.

Ich trage schon seit 6 Jahren Hörgeräte. Die aktuellen Geräte sind Bluetooth-fähig und deshalb kann ich es kaum erwarten diese Neuerung zu testen.

Android 10 Highlights

Ich habe im Netz nach dem Termin für das Upgrade meines Smartphones auf Android 10 gesucht und bin im Forum Android-Hilfe fündig geworden. Dort gibt’s einen passenden Thread dazu. Wenn die Grafik korrekt ist soll das Nokia 6.1 im 4.Quartal 2019 oder im 1.Quartal 2020 auf Android 10 hochgerüstet werden. Ich bin gespannt.

Update: Das mit der Unterstützung von Hörgeräten hat anscheinend seine Tücken. Das Smartphone und auch die Hörgeräte müssen dieses ASHA (Audio Streaming for Hearing Aids) unterstützen. Damit ist das Ganze für mich die nächsten 4 Jahre (die Krankenkasse bezahlt nur alle 5 Jahre neue Hörgeräte) gestorben. Da meine jetzigen HG Bluetooth-fähig sind kann ich zumindest damit telefonieren und per App auch bedienen. Nur Streaming geht nicht.

Titelfoto: Google

4 Antworten auf “Android 10: das Warten beginnt”

  1. Möchte man relativ flotte Aktualisierungen, da bleibt einem nur Apple/iPhone oder Google Pixel bzw. Nokia,

    Ich bin bisher mit meinem Nokia 7plus sehr zufrieden, flotte updates, keine Müll-Apps (Siehe Samsung) drauf, die ich ohne rooten nicht runter bekomme!

Schreibe einen Kommentar zu Horst Scheuer Antworten abbrechen

Diese Funktion speichert ihre Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.